Zur Standardausstattung bei Objekteinrichtungen gehört mittlerweile auch die von uns entwickelte, universell einsetzbare, Multischaukelanlage. Vom Kinderturnen über das leistungsorientierte Training bis hin zur Rehabilitation, oder einfach nur zum Spaß – mit wenigen Handgriffen lässt sich die Multifunktionsschaukel schnell und einfach umrüsten. Sicherheit steht bei dieser, mit raffinierten Bauelementen bestückten Anlage im Vordergrund. Diese Anlage entspricht der EN 12655, DIN 7905, EN 913 und ist von der DEKRA auf Sicherheit geprüft und mit dem GS-Zeichen ausgezeichnet. Auf die Sicherheitseinrichtung wurde ein Patent angemeldet.

Vorteile der Multischaukelanlage
• Vielseitige Verwendungsmöglichkeiten.
• Einfachste Verstellung bei optimaler Sicherheit.
• Kleine Bauarten, damit raumsparend an Wand und Decke einzubauen.
• Optimale Nutzung der Raumhöhe, da keine herabhängenden Teile an der Decke.
• Einfache Umrüstung bestehender Anlagen.
• Seile einzeln verstellbar.
• Keine Stellketten.
• Anlagen sind individuell anpassbar.

Für die Decken- und Wandbefestigung sind jeweils Befestigunsteile notwendig, welche den baulichen Gegebenheit angepasst werden müssen.

Ein großes Plus stellt die einfache und zugleich preisgünstige Umrüstung vorhandener älterer Ringanlagen dar. Unser Service-Team ist darauf bestens vorbereitet. Mit der hierdurch gewonnenen erhöhten Sicherheit kann Ihre Anlage jetzt noch effizienter genutzt werden.
Herzstück dieser Anlage ist die Sicherheitseinrichtung der Seilarretierung.
Öffnen des Klemmhebels für Seilarretierung nur bei entlastetem Seil möglich.
Einfaches Zudrücken aktiviert die Sicherheitseinrichtung.
Gebrauchsstellung - die Sicherheitseinrichtung ist aktiv, unbeabsichtigtes Öffnen der Klemmhebel für Seilarretierung nicht mehr möglich.
Seilaufwickelkasten, individuell angepasst, hier Sonderausführung mit Edelstahlabdeckung.
Seilaufwickelkasten bei hochgezogenen Seilen.